Überblick Aserbaidschan, 8 Tage/7 Nächte - Individuelle Rundreise mit täglicher Abreise

Baku - Absheron Halbinsel - Shamakhi - Lahij - Sheki - Gabala - Kish - Sheki - Ganja - Naftalan - Gobustan - Baku


Eine unvergessliche Tour zu den meistbesuchten Städten Aserbaidschans, die die lange Geschichte des "Landes des Feuers" von ihren primitiven Anfängen bis in die heutige Zeit zeigt. Entdecken Sie antike Burgen und Paläste, Moscheen and Mausoleen zum Gedenken an wichtige Persönlichkeiten sowie moderne Wahrzeichen, Kultur, Folklore, Traditionen und Handwerk des Aserbaidschanischen Volkes.

    Tag 01 : Baku

    Bei Ankunft in Baku werden Sie von einem Mitarbeiter unseres örtlichen Partners erwartet. Transfer zum Hotel. Freizeit in Baku. Übernachtung in Baku.

    Tag 02 : Baku - Absheron Halbinsel - Baku

    Starten Sie Ihre Besichtigung von Baku mit der Altstadt von Baku nach "Icheri Sheher". Besuchen Sie den Jungfrauenturm, Schirvan Shahs Palast, Karawanserei, Marktplatz mit zahlreichen Studios und Souvenirläden. Einen interessanten Abschluß bietet der Besuch des Nationalen Teppichmuseums, der reichsten Sammlung aserbaidschanischer Teppichkunst. Es geht weiter auf die Halbinsel Absheron und später sehen Sie Ateshgah, den Feuertempel der Feueranbeter im Dorf Surakhany. Zoroastrier aus Indien kamen seit jeher aus Indien über einen langen Weg nach Ateshgah, um das Feuer aus der Erde zu bewundern. Das nächste Ziel sind die Yanardag Berge mit ihren seit mehreren Tausend Jahren brennenden natürlichen Gasspalten. Rückkehr nach Baku. Übernachtung in Baku .

    Tag 03 : Baku - Shamakhi - Lahij - Gabala

    Morgens Fahrt nach Shamakhi. An der Strecke Stopp im Dorf Maraza in der Provinz Gabala zum Besuch des Diri-Baba Mausolseums. Weiter nach Shamakhi und Besuch der historischen Dzhuma Moschee, des Yeddi Gumbez Mausoleums und eines Grabes aus der Schirvan Shah Familie. Später Ankunft in Lahij, einer bekannten Siedlung in den Bergen erbaut im 5. Jh. im Girdimanchay River Canyon. In Lahij sind antike Moscheen und Badehäuser, mittelalterliche Be- und Entwässerungssysteme und viele unterschiedliche Handwerksbetriebe zu sehen. Am Abend erreichen Sie Gabala. Übernachtung in Gabala.

    Tag 04 : Gabala - Kish - Sheki

    Morgens Fahrt nach Sheki mit der mittelalterlichen Festung, dem Sheki Khan Palast, Historisches Museum, Moschee und Medrese und dem Bazar. Weiterreise nach Kish zum Besuch der ersten Kirche im Kaukasus (1. Jh.) und einer Alt-Albanischen Burg. Sie sehen die Handwerker der Region mit ihren Werkstätten schon von der Straße aus. Genießen Sie einen Panoramablick über die Stadt. Übernachtung in Sheki.

    Tag 05 : Sheki - Ganja - Naftalan

    Weiterreise nach Ganja in die zweitgrößte Stadt des Landes. Beginn Ihrer Stadtbesichtigung mit der Shakh Abbas Moschee mit zwei Minaretten, weiter zur Ganja Karawanserei, dem Mausoleum des letzten Khan von Ganja - Javad Khan -; Besuch des mittelalterlichen Hammam Chokek. Anschließend Spaziergang durch die Innenstadt mit dem Zentralplatz, Sardar Baghi Park, der christlich-orthodoxen Alexander Nevski Kirche und des christlichen Tempels Agvan Kilsasi. Die Fahrt geht weiter nach Naftalan, der Hauptstadt des inländischen medizinischen Tourismus in Aserbaidschan. Naftalan heißt "das Öl nehmen". Im Öl schwimmen - hier kann man es wahr machen. Naftalan war einst ein schicker sowjetischer Kurort, zu dem jährlich mehrere Tausend Kranke pilgerten, um im Öl badend Linderung zu finden. Schon Marco Polo erwähnte das einzigeartige "weiße Öl" Naftalans mit seiner Heilwirkung, und über die Seidenstraße fand es den Weg bis nach Indien und China. Im 19. Jh. bemühte sich eine deutsche Gesellschaft um die Vermarktung in Europa, und im russisch-japanischen Krieg (1904-1908) heilten die Japaner ihre Wunden mit dem Wunderöl der Feinde. Das lokal geförderte Öl ist zu schwer für den Erölmarkt, kann aber sehr wohl Schuppenflechte, Rheuma und Arthritis lindern. Zaghaft rehabilitiert sich nun der Kurort und lockt wieder Gäste ins Kurbad. Übernachtung in Naftalan.

    Tag 06 : Naftalan - Gobustan - Baku

    Diesen Vormittag entdecken wir Naftalan, die für das Öl und seine medizinische Wirkung bekannte Stadt. Nehmen Sie ein entspannendes Ölbad, ehe Sie sich bereit machen für die Weiterreise in den Gobustan Nationalpark. Begutachten Sie die Petroglyphen, die bis zum Alter von 10.000 Jahr vor Chr. zurückdatieren und besuchen Sie das Petroglyphen-Museum. Weiterreise zum den Schlammvulkanen im Gobustan National Reserve. In Gobustan existieren fast die Hälfte der weltweiten Schlammvulkane. Am Abend Rückkehr nach Baku. Übernachtung in Baku.

    Tag 07 : Baku

    Setzen Sie das Besichtigungsprogramm vom Beginn der Reise fort. Es beginnt mit der
    Gedächtnis-Allee "Shehidler Khiyabany", von wo aus Sie einen großartigen Panoramablick auf die Stadt haben. Anschließend weiter in das neue Baku mit seiner Architektur aus dem 19. und 20. Jh.: Nizami Street, Fontänen-Platz, Nizami Ganjavi Monument, Rasul-Zade Street. Spenden Sie ein wenig Aufmerksamkein für das Historische Museum. Nachmittags zur freien Verfügung. Übernachtrung in Baku.

    Tag 08 : Baku - Stadt

    Je nach Flugverbindung rechtzeitiger Transfer zum Flughafen.




 

 



Anzahl Personen
2

4

EZ-Zuschlag

Standard Hotels
1.175
819
199
Komfort Hotels
1.229
865
335

Individualreise mit täglicher Abreise. Alle Preise in Euro pro Person, ab/bis Baku, gültig bis 31.12.17.

Im Preis eingeschlossene Leistungen:
  • Unterbringung in der angegebenen Hotelkategorie für 7 Nächte
  • Verpflegung: Frühstück
  • Alle Transfers im Wagen mit Fahrer
  • Alle Eintrittsgelder
  • Englischsprachige örtliche Reiseleitung (deutschsprachig auf Anfrage)
  • Begrüßung am Flughafen bei Ankunft
  • Elektronisches Visum
Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Visagebühren
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Weitere Mahlzeiten
  • Trinkgelder
Hotels Standard Hotels Komfort Hotels

Baku

Central Park, Diplomat Atropat
Gabala Gabala City, Gabala Yeddi Gozel Qatkaz Caravan Serai
Sheki Issam Sheki Palace
Naftalan Garabag Resort Garabag Resort

Wir buchen auch gerne die Langstreckenflüge für Sie - wann und ab welchem Flughafen möchten Sie fliegen?

Für Informationen oder zum Buchen bitte hier klicken!


Back