Ebene der Tonkrüge, 4 Tage

Luang Prabang - Phonsavanh - Luang Prabang

 

    Tag 01 : Luang Prabang - Phonsavanh

    Fahrt von Luang Prabang nach Phonsavanh (Xieng Khuang)
    - Übernachtung in Phonsavanh



    Tag 02 :
    Phonsavanh

    Ausflug zum der Ebene der Tonkrüge (Anlage I und II) und Muang Khoun
    Verbringen Sie den Tag mit dem Besuch lokaler Märkte. Fahren Sie mit dem berühmten EBENE DER TONKRÜGE, einem grossen Gebiet, das sich südwestlich und nordöstlich um Phonsavanh herum ausdehnt, dessen Besonderheit die über 300 rätselhaften riesigen Steingefässe sind. Ihre Herkunft ist nicht geklärt, sie stehen verstreut in ungefähr einem Dutzend Gruppen und bieten einen der mysteriösesten Anblicke in Laos. Die Krüge variieren in Grösse von 1 bis 3.25 Meter Höhe und einem Gewicht bis zu 6 Tonnen pro Stück. Es gibt verschiedene Theorien bezüglich der Krüge, die wie man annimmt 2,500 bis 3,000 Jahre alt sind. Laut einer örtlichen Legende hat König Khun Chuang die Krüge für die Lagerung von Wein bauen lassen, für die Festlichkeiten zum Sieg über die Provinz im 6ten Jahrhundert. Die heutige Tour bringt sie zu den Anlagen I und II im Gebiet der Tonkrüge. Halten Sie an Ban Na PIA (War Löffel Village). Anschliessend geht es weiter nach MUANG KHOUN, der alten Hauptstadt und ehemaligen Hochburg der königlichen Familie von Xieng Khuang, die während des Indochina Krieges zerstört wurde. Die Stadt wurde nach 1975 wieder aufgebaut und besteht nun aus typisch Laotischen Holzhäusern, einer Marktzone und ist umgeben von einer wunderschönen Bergkulisse. Besuchen Sie die Tempel WAT PHIA THAT, THAT FOUN und THAT CHOMPHET.
    - Übernachtung in Phonsavanh


    Tag 03 :
    Phonsavanh - Luang Prabang

    Fahrt von Phonsavanh (Xieng Khuang) nach Luang Prabang mit Besichtigung in Muang Sui
    Eine langsame Reise entlang der Bergstrassen mit beeindruckenden Aussichten auf die bewaldeten Berge, den lieblichen Tälern und den Karstformationen. Halt am MUANG SUI, Besuch des schönen NONG TANG Sees umgeben von Kalksteinkliffs und des ausgedehnten Höhlennetzwerkes der PHA Höhlen. Erst vor kurzem entdeckt, enthält diese Höhle ein 5 Meter hohes Buddha-Bildnis aus dem Jahr 777, umgeben von kleineren goldenen und hölzernen Statuen.
    - Übernachtung in Luang Prabang


    Tag 04: Luang Prabang

    Transfer

 

 

 


Gültig vom 01.07.2016 bis 31.10.2017

Anzahl Personen

1

2

3-6

EZ-Zuschlag

Hotelbeispiele

Standard

869 EUR

445 EUR

335 EUR

89 EUR

Link

Superior

929 EUR

475 EUR

365 EUR

119 EUR

Link

Deluxe

1.035 EUR

529 EUR

415 EUR

169 EUR

Link

Individualreise - Preise in Euro pro Person ab / bis Luang Prabang , gültig bis 31.10.2017, nicht gültig vom 20.12.16 - 20.01.17
Tägliche Abreise möglich! Bitte beachten Sie, dass Sie in ein Land reisen, in dem die touristische Infrastruktur zum Teil nicht sehr gut ausgebaut ist. Kleine Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns daher vor.

Im Preis eingeschlossene Leistungen:
  • Unterbringung in der gebuchten Hotelkategorie
  • Verpflegung: Amerikanisches Frühstück
  • Alle Transfers
  • Alle Eintrittsgelder
  • Begrüßung am Flughafen bei Ankunft
  • Deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Betreuung durch unser europäisches Management vor Ort
Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Visagebühren bei Einreise (30,-US$)
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Weitere Mahlzeiten
  • Langstreckenflug
  • Trinkgelder

Wir buchen auch gerne die Langstreckenflüge für Sie - wann und von welchem Flughafen möchten Sie fliegen?

Für Informationen oder zum Buchen bitte hier klicken!


Back