Große Taiwan Reise, 14 Tage, Individualreise mit englisch- oder deutschsprachiger Reiseleitung,
Abreise täglich

Taipei - Hualien - Taroko Schlucht - Taitung - Kenting - Kaohsiung - Fuguangshan - Tainan - Sonne Mond See - Taipei


     

    Tag 01 : Taipei

    Ankunft auf dem internationalen Flughafen Taoyuan von Taipei. Ihr Fahrer erwartet Sie und fährt Sie zum gebuchten Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung. Entspannen Sie sich oder erkunden Sie die Umgebung auf eigene Faust. Übernachtung in Taipei im Hotel Landis.

    Tag 02 : Taipei

    Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt zu einer Stadtrundfahrt mit Besuch des Nationalen Palast Museums, des Longshan Tempels, der Kräuterstraße, der Chiang Kai-Shek Gedächtnishalle und des Taipei 101. Genießen Sie den Ausblick von der Plattform. Anschließend besuchen Sie den Shilin Nachtmarkt, der bereits am Nachmittag beginnt und das tägliche Leben der Einwohner zeigt. Übernachtung in Taipei.

    Tag 03 : Taipei

    Heute morgen holt Sie Ihr Reiseleiter im Hotel ab und Sie reisen in den Yangmingshan Nationalpark. Nur wenige Autominuten nördlich von Taipeh liegt der gewaltige Nationalpark Yangmingshan, eine Bergregion mit reizvollen Wasserfällen, malerischen Seen, terrassenförmig angelegten Reisfeldern, Vulkankratern und dampfenden Thermalquellen. Dort sehen Sie auch die "Blumenglocke" und Sie haben Gelegenheit zu einem Spaziergang durch die beeindruckende Landschaft. Sie fahren weiter zum Yehliu Geo Park. Die von der Natur geschaffenen Felsformationen bei Yehliu („Wilde Weiden“) bilden eine erstaunliche Kette von kunstvoll geformten Meeresskulpturen, die Erosionen und andere Naturgewalten hervorgebracht haben: große, über die ganze Gegend verstreute „Eier“, ein „Pantoffel“, den die Fischer als Angelplatz nutzen und ein Fels, der an die Büste der ägyptischen Königin Nofretete erinnert. Die breite, sanft abfallende Küste ist mit merkwürdig geformten Lava- und Sandsteinen übersät. Die Reise führt Sie weiter nach Jiufen. Während der Anfänge der Qing-Dynastie bestand der Ort aus neun Haushalten. Versorgungslieferungen kamen über den Seeweg, von denen der Ort jeweils „neun Teile“ anforderte. Jiufen (auf Chinesisch „neun Teile“) wurde somit später zum Namen des Ortes.
    Jiufen war bis 1893, als Gold in seiner Nähe entdeckt wurde, ein abgeschiedener Ort. Der anschließende Goldrausch ließ den Ort schnell zu einer Stadt anwachsen und erreichte seinen Höhepunkt unter der japanischen Herrschaft. Dieser Ort einer Biegung in den Bergen hat noch heute einen gewissen Flair aus dieser Zeit. Sie kehren zurück nach Taipei. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Taipei.

    Tag 04 : Taipei - Hualien - Taroko

    Morgens Abfahrt nach Hualien über den Suhua Highway entlang der Ostküste. Fotostopp an den Klippen von Chinshui. In Hualien besuchen Sie den Stein-Skulpturen Park und den Chishingtan Beach. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Die Übernachtung findet bereits in der Taroko Schlucht statt im Hotel Silksplace Taroko.

    Tag 05 : Taroko Schlucht

    Erleben Sie die Taroko Schlucht, über Jahrmillionen durch Flüsse und Wettereinflüsse in die Marmorberge geschnitten. Die zerklüftete Landschaft birgt unzählige Felsformationen, Sandbänke im Fluß und riesige Marmorfelsen, die von Zeit zu Zeit ins Tal stürzen. An einigen wenigen Stellen führt ein Wanderweg bis zu Sandbänken direkt am Fluss.
    Hinter dem Eingangstor zum Nationalpark liegt nördlich auf einer Anhöhe die neue Parkverwaltung. Dort wird der Besucher über den Park, seine Tier- und Pflanzenwelt, die Kultur der Ami und die Entstehung der Schlucht informiert. Durch die Schlucht führt vom Ort Taroko der Central Cross Island Highway in vielen Windungen hinauf, vorbei an Pavillions und Tempeln, die auf Wanderwegen zu erreichen sind. Die Sensation aber ist die Klamm selbst mit ihren weißen und farbigen Marmorwänden. Wo sie besonders schmal wird, wie in der "Schwalbengrotte" (Yentzu-kou) oder beim "Tunnel der neun Kehren" (Chiuchü-tung), bläst der Wind das Laub durch die Marmorenge. An einigen Stellen hat man neben der Straße Fußgängertunnel angelegt, von denen aus sich das Schauspiel des gischtenden Flusses und der wehenden Blätter in Ruhe beobachten lässt. Seitlich der Straße und auch über sie hinweg ergießen sich immer wieder Wasserfälle. Am Nachmittag bleibt noch Zeit, die Umgebung auf sich wirken zu lassen. Übernachtung in der Taroko Schlucht.

    Tag 06 : Taroko Schlucht - Hualien - Chiphen

    Weiterreise nach Süden entlang der Ostküste Taiwans. Unterwegs Stopp und Besuche von Sansientai, Tunghe Brücke (hier sehen Sie wilde Affen neben der Straße), Dulan (Kunstzentrum mit Café und Blick über den Pazifik) und Siaoyeliou. Am Nachmittag erreichen Sie Chiphen, bekannt für seine natürlichen heißen Quellen. Sie haben Gelegenheit zu einem Bad in den Quellen. Übernachtung in Chiphen im Hotel Royal.


    Tag 07 : Chiphen - Kenting

    Morgens reisen Sie weiter nach Süden und Sie besuchen die Grotten von Bashian. Anschließend sehen Sie Sanxiantai und den Fischerhafen von Chenggong. Beim Duoliang Aussichtspunkt erleben Sie die spektakulärsten Panoramen von der See und der Brandung an den Felsen. Es geht weiter zum Eluanbi Park, wo Sie die Dajianshan Berge beeindrucken werden, und dann in den Kenting Nationalpark. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Kenting im Chateau Beach Resort.

    Tag 08 : Kenting

    Heute haben Sie Zeit, die Gegend auf eigene Faust zu erkunden, je nach Jahreszeit am Strand oder am Pool zu liegen oder einfach zu Entspannen. Eine interessante Möglichkeit in der Umgebung ist die leicht zu erreichende Ketning Street, abends als Kenting Nachtmarkt bekannt, mit vielen Einkaufsgelegenheiten, aber auch einer großartigen Auswahl an Snacks und Restaurants. Der Wagen bzw. Fahrer bliebt auf Abruf. Übernachtung in Kenting.

    Tag 09 : Kenting - Kaohsiung - Fuguangshan

    Fahrt nach Kaohsiung, der größten Hafenstadt im Süden Taiwans. Besuch der Drachen- und Tiger-Pagode und des Frühjahr- und Herbst Pavillions. Anschließend sehen Sie den Konfuzius-Tempel. am Nachmittag reisen Sie weiter zum größten Kloster Taiwans, dem Fuguangshan. Sie sehen den Hauptschrein, das buddhistische Museum und das "Great Buddha Land". Abends essen Sie mit den Mönchen vegetarisch aus der Klosterküche. Übernachtung in der Pilgrims Lodge des Klosters.

    Tag 10 : Fuguangshan - Tainan

    Heute haben Sie Gelegenheit, die Morgenandacht zum Sonnenaufgang mitzuerleben und einer Meditiation beizuwohnen. Frühstück in der Lodge. Anschließend sehen Sie noch mehr von der riesigen Klosteranlage und besuchen eine Kalligraphie-Stunde. Die Reise führt weiter nach Tainan in die antike Hauptstadt. Bei der Ankunft besuchen Sie das Fort Provintia, das Fort Zelandia, den Chikan Turm und einen Konfuzius-Tempel. Ein Spaziergang durch die Altstadt läßt die Geschichte für Sie lebendig werden. Übernachtung in Tainan im Evergreen Plaza Hotel.

    Tag 11 : Tainan - Sonne Mond See

    Sie reisen weiter zum Sonne Mond See und die Fahrt führt entlang dem See bis zum Wen Wu Tempel mit seiner wunderschönen Aussicht auf den See. Dann besuchen Sie den Schrein des Heiligen Mönchs, das Tehua Volkskundedorf und die Tse En Pagode. Am Nachmittag bleibt etwas Zeit, die Ruhe am See zu genießen oder eine Bootsfahrt zu unternehmen. Übernachtung am Sonne Mond See im Hotel Lalu im Zimmer mit Seeblick.

    Tag 12 : Sonne Mond See

    Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine entspannte Bootsfahrt auf dem See und anschließend eine kurze Wanderung entlang des Sees. Sie besuchen eine Teeplantage und verkosten taiwanesischen Tee. Es geht weiter zu einer Papierherstellung, wo nach historischen Vorbild heute noch Papier geschöpft wird, dann zur "Papier Kirche". Rückkehr zum Hotel am See und Zeit zur Entspannung. Übernachtung am See.

    Tag 13 : Sonne Mond See - Taipei

    Die Tour führt Sie heute wieder zurück nach Taipei. Stopp an der Strecke in Sanyi bei einem Aussichtspunkt und in einem Dorf, das bekannt ist für seine Holzschnitzereien. In Taipei angekommen unternehmen Sie einen Spaziergang durch das "angesagte" Stadtviertel Ximending. Übernachtung in Taipei im Hotel Landis.

    Tag 14 : Taipei

    Rechtzeitig zu Ihrem Abflug holt Sie Ihr Fahrer ab und bringt Sie zum internationalen Flughafen Taoyuan.

Tempel Taiwan

 

Tempel Taiwan

 

Tiger Drachen Tempel

 

Restaurant

 

Ananasernte

 

Konfuziustempel

 

Gesteinsformationen Taiwan

 

 



Anzahl Personen
2

4

EZ-Zuschlag

Mit englischsprachigem Driver-Guide
3.315
2.375
1.259
Mit Fahrer und englischsprachigem Guide
4.249
2.839
1.259
Mit Fahrer und Deutschsprachigem Guide
4.715
3.069
1.259

Individualreise ab 2 Personen. Alle Preise in Euro pro Person, ab/bis Taipei, gültig bis 31.12.2017. Abreise täglich.

Im Preis eingeschlossene Leistungen:
  • Individualreise ab 2 Personen
  • Unterbringung in den gebuchten Hotels oder gleichwertig
  • Verpflegung: Tägliches Frühstück, 4 x Abendessen
  • Alle Transfers
  • Alle Eintrittsgelder
  • Wagen (5 Personen Van oder 9 Personen Minibus) mit Fahrer
  • Reiseleitung wie gebucht
  • Betreuung durch unseren Partner vor Ort
Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Weitere Mahlzeiten
  • Trinkgelder

Für Informationen oder zum Buchen bitte hier klicken!

Wir buchen auch gerne die Langstreckenflüge für Sie - wann und ab welchem Flughafen möchten Sie fliegen?


Back