Rustikales Rajasthan, 12 Tage - Privatrundreise mit täglicher Abreise

Delhi - Churu - Khimsar - Osian - Jodhpur - Chanoud Garh - Ranakpur - Udaipur - Jaipur - Delhi


Eine Tour auf neuen Wegen durch Rajasthan, mit zusätzlichen Aktivitäten und Orten, die abseits der gängigen Touristenrouten liegen. Erleben Sie das ländliche Indien!



    Tag 01 : Delhi - Ankunft

    Willkommen in Indien! Nach Ankunft am internationalen Flughafen werden Sie abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Schon auf dem Weg dorthin bekommen Sie erste Eindrücke von der quirligen Landeshauptstadt. Übernachtung in Delhi.

    Tag 02 : Delhi

    Sie fangen mit dem morgendlichen Besuch des Akshardham an, dem größten Hindu Tempelkomplex Indiens. Der Tempel wurde vor einigen Jahren von einer reichen Hindu Sekte gebaut und gibt einen wunderbaren Einblick in die hinduistische Gedankenwelt.
    Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch Alt Delhi (das alte Shahjahanabad). Ein Labyrinth von engen Gassen und Basaren, mit der bunten Hauptstraße, der Chandni Chowk. Der chaotische Verkehr, die Schwärme der Menschen in den überfüllten Basaren, die Schreie der Straßenhändler, Bettler, die Ihre Aufmerksamkeit benötigen und die heiligen Kühe: Hier gibt es auf den Märkten und in den vielen kleinen Geschäften alle Arten von Sachen zu kaufen. In schwindelerregender Belebtheit erledigen hier Tausende von Menschen ihre täglichen Einkäufe. Bei einer Rikscha-Fahrt entlang der historischen Straße fahren Sie vorbei an unzähligen Verkaufsständen, wo von frisch gegarten Speisen bis zu Goldwaren alles angeboten wird. Bummeln Sie durch die schmalen Straßen von Parantha Gully. In diesen engen Gassen befinden sich die besten Lebensmittelläden der Stadt, hier genießen Sie typisch indische Brote, verschiedene Parathas, Poori Bhaji, frittierte Kichererbsen mit Kartoffeln und vieles mehr. Spät am Nachmittag Besuch des Bangla Sahib Gurudwara, dem größten Sikh Tempel Delhis. Erleben Sie die einmalige Atmosphäre im Tempel und lassen Sie sich von der tiefen Religiösität der Sikhs mit ihren bunten Turbanen in den Bann ziehen. Den Gemeinschaftssinn erfahren Sie am besten bei der Mitarbeit in der Großküche des Tempels, in der täglich bis zu 10.000 Mahlzeiten zubereitet werden. Übernachtung in Delhi. (F/-/-)

    Tag 03 : Delhi - Churu

    Heute fahren Sie nach Churu (Distanz 277 km, Fahrzeit ca. 6 Std.). Der Ort besitzt überreich mit Mustern und Bildern verzierte Kaufmannshäuser. Die Händler erstellten Unternehmensbereiche in anderen Teilen des Landes, kehrten aber nach Churu zurück und bauten palastartige Herrenhäuser in ihrer Heimatstadt. Übernachtung in Churu. (F/-/A)

    Tag 04 : Churu

    Vormittags Wanderung in der Märchenbuchstadt Churu. Churu ist bekannt für seine bunten Fresken mit einer Vielzahl von Themen von religiösen bis zu erotischen. Jedes Haus hier ist mit fröhlichen Wandmalereien geschmückt. Sie werden heute die Havelis von Churu besuchen. Später stärken Sie sich bei einem Mittagessen in einem Dorf, das als Picknick gereicht wird. Übernachtung in Churu. (F/M/A)

    Tag 05 : Churu - Khimsar

    Wir fahren durch Städte und Dörfer des Shekhavati-Gebiets nach Khimsar (Distanz 245 km, Fahrzeit ca. 4 Std.), einem einsamen Schlösschen in der Wüste. Am Rande der Großen Thar Wüste im Herzen des ländlichen Indiens liegt das Fort von Khimsar. Es war Sitz eines der bedeutendsten Stammeshäuptlinge Marwars. Das Fort wurde 1523 vollendet. Mitte des 18. Jahrhunderts zog die königliche Familie Khimsars ein. Es wurde zu einer neuen Residenz für die Hofdamen, mit fein geschnittenen steinernen Gittern vor den Fenstern, die vor neugierigen Blicken schützen sollten. In Khimsar ist die Vergangenheit immer noch Gegenwart. Überzeugen Sie sich bei einem Rundgang durch die Stadt. Übernachtung in Khimsar. (F/-/A)

    Tag 06 : Khimsar - Osian - Jodhpur

    Nach dem Frühstuck fahren Sie in die blaue Stadt Jodhpur (Distanz 135 km, Fahrzeit ca. 3 Std.). Unterwegs besuchen Sie die Tempel von Osian mit dem Heiligtum der großen Göttin. Bauern und Nomaden pilgern zum Schrein der alten Erd- , Fruchtbarkeits- und Muttergottheit, um reichen Kindersegen zu erbitten. Jodhpur ist berühmt für seine wunderschönen Forts und Paläste, die zweitgrößte Stadt von Rajasthan und eine der wichtigsten Touristenattraktionen des Landes. Die Stadt befindet sich am Rand der Thar-Wüste, im Westen liegt Jaisalmer, im Süden Barmar, Jalor und Pali, im Norden Bikaner und im Osten Nagaur. Am Nachmittag besichtigen Sie das Mehrangarh Fort, das an den Geist der Rathores, des regierenden Rajput-Clans, erinnert. Besuchen Sie die verschiedenen Paläste mit den feinen Friesen und Museen, in denen Schätze der Königsfamilie ausgestellt sind. Nördlich von Fort Meherangarh und mit diesem durch eine Straße verbunden, befindet sich Jaswant Thanda, ein mit Säulen versehenes Marmordenkmal für den beliebten Regenten Jaswant Singh II (1878 - 95), der Jodhpur von den Dacoits säuberte, Bewässerungssysteme errichtete und die Wirtschaft förderte. Die Ehrenmale von Mitgliedern der Königsfamilie, die nach Jaswant gestorben sind, befinden sich in der Nähe dieses Denkmals. Übernachtung in Jodhpur. (F/-/-)

    Tag 07 : Jodhpur - Chanoud Garh

    Fangen Sie den Tag mit einem Yogakurs im Hotel an. Vormittag Fahrt nach Chanoud (Distanz 130 km, Fahrzeit ca. 3 Std.), das man mit Familienanschluss entdecken kann, das königliche Homestay Chanoud Garh Palast. Hier wohnt die adlige Familie noch selbst. Und nicht in einem abgeriegelten Teil der 300 Jahre alten Mauern, sondern als Protagonist indischer Gastfreundschaft. Genießen Sie für den Rest des Tages die einmalige Atmosphäre Ihres Hotels und nutzen Sie die Möglichkeit, mit den Familienmitgliedern zu plauschen. Übernachtung in Chanoud Garh. (F/M/A)

    Tag 08 : Chanoud Gard - Ranakpur - Udaipur

    Vormittags Fahrt nach Udaipur (Distanz 165 km, Fahrzeit ca. 4 Std.). Unterwegs besuchen Sie den Ranakpur Jain Tempel. Hier liegt am Fuß der Aravalli Berge der größte und einer der schönsten Jain Tempel Indiens. Insgesamt 1.444 reich verzierte Marmorsäulen tragen das Dach des Tempels und 72 Schreine schmücken das Innere.
    Die Reise führt weiter in das wunderschöne Udaipur. Es ist die Stadt der Seen, auch genannt als Venedig des Ostens und es ist die nach Jaipur zweitmeist besuchte Stadt Rajasthans. Übernachtung in Udaipur. (F/-/-)

    Tag 09 : Udaipur

    Morgens erkunden Sie Udaipur mit einem Fahrrad. Bei dieser Tour bekommen Sie die Möglichkeit, den Rummel von Udaipurs Stadtleben in einer kurzen Zeitspanne zu erleben. Dadurch lernen Sie nicht nur die Stadt hautnah kennen, sondern Sie leisten auch einen Beitrag zur Verringerung des Kohlenstoffausstosses. Der Höhepunkt Udaipurs ist sein Stadtpalast: Ein Teil des verwinkelten Gebäudekomplexes ist als Museum für das Publikum zugänglich, ein anderer dient dem amtierenden Oberhaupt der Mewar als Residenz, ein weiterer beherbergt ein Luxushotel. Nach Ihrem Besuch in diesem prachtvollen Gebäude unternehmen Sie einen Spaziergang durch Saheliyon-ki-Bari, eine malerische Gartenanlage mit Lotusteichen, Springbrunnen und Pavillons. Am Nachmittag können Sie Ihre Beine von den vielen Besichtigungen ausruhen: Sie unternehmen eine Bootsfahrt über den künstlich angelegten Pichola-See. Bei einem Zwischenstopp am Jag Mandir Palast kommt Hollywood-Feeling auf: Das Gebäude war Schauplatz so bekannter Filmen wie "Tiger von Eschnapur" und James Bonds "Octopussy". Optional: Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, nach Lust und Laune an einem Kochkurs teilzunehmen. Übernachtung in Udaipur. (F/-/-)

    Tag 10 : Udaipur - Jaipur

    Morgens fahren Sie von Udaipur nach Jaipur (Distanz 440 km, Fahrzeit ca. 7 Stunden). Bei der Ankunft in Jaipur werden Sie bereits erwartet und ins Hotel gebracht. Jaipur ist die schnell wachsende Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan. Sie ist die Industriestadt, das Kulturzentrum mit Universität, Theatern, Kinos, Museen, einem Zoo und Kunstdenkmälern sowie wichtiger Verkehrsknotenpunkt.
    Übernachtung in Jaipur. (F/-/-)

    Tag 11 : Jaipur

    Vormittags Ausflug zum 11 km entfernt liegenden Fort Amber. Auf dem Elefantenrücken geht es die Serpentinen hinauf zur Festung, die ursprünglich Hauptstadt bis 1728 war. Die malerisch auf einem Felsgrat gelegenen Gebäude sind geschmackvoll mit Wandmalereien und kostbaren Intarsienarbeiten an den Wänden ausgestattet. Die Stadtbesichtigung von Jaipur führt Nachmittags zunächst zum Stadtpalast. Er ist von hohen Mauern umschlossen und liegt zwischen schönen Gärten mitten im Stadtzentrum. Zum Palastkomplex gehört auch das großartige Observatorium "Jantar Mantar" des Hobbyastronomen Jai Singh II. aus dem 18. Jh. Anschließend besichtigen Sie Hawa Mahal, den Palast der Winde. Die rosarote Fassade mit Gängen dahinter diente als Sichtschutz für die Konkubinen des Maharajas. Übernachtung in Jaipur. (F/-/-)

    Tag 12 : Delhi

    Heute heißt es Abschied nehmen von einem Land voller Kontraste. Sicherlich haben Sie Ihren Koffer mit vielen neuen Eindrücken gepackt. Transfer zum Flughafen Delhi (Distanz 280 km, Fahrzeit ca. 5 Stunden), um von hier aus Ihren Heim- oder Weiterflug anzutreten. (Wash & Change Zimmer in Delhi: Keine Übernachtung) (F/-/-)

    Eingeschlossene Leistungen im Detail:
    - Begrüßung bei der Ankunft in Delhi
    - Transfer vom Flughafen zum Hotel
    - 11 Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder gleichwertig
    - Mahlzeiten wie im Programm angegeben
    - Besuch des Akshardham Tempels in Delhi mit deutschsprachigem örtlichen Reiseleiter (Kamera, Lederartikel, Mobiltelefone im Tempel nicht erlaubt)
    - Walking Tour in Old-Delhi mit deutschsprachigem örtlichen Reiseleiter
    - Bangla Sahib Gurudwara Besuch mit deutschsprachigem örtlichen Reiseleiter
    - Dorfaktivitäten in Churu mit Einwohnern - very basic english
    - Kamelritt im Khimsar
    - Osian Jain Tempel - im Tempel ohne Guide
    - Eine Stunde Yoga während der Reise zur ersten Einführung
    - Besuch von Mehrangarh in Jodhpur mit deutschsprachigem örtlichen Reiseleiter
    - Walking Tour in der Altstadt von Jodhpur mit deutschsprachigem örtlichen Reiseleiter
    - Dorfaktivitäten in Chanoud Garh mit Einwohnern - very basic english
    - Ranakpur Tempel - im Tempel ohne Guide
    - Morgens Fahrradtour in Udaipur mit Begleitung
    - Besichtigung in Udaipur mit deutschsprachigem örtlichen Reiseleiter
    - Bootsfahrt auf dem Pichola-See (abhängig vom Wasserstand)
    - Besichtigung in Jaipur mit deutschsprachigem örtlichen Reiseleiter
    - Wash & Change Zimmer im Hotel nahe Flughafen Delhi vor dem Abflug
    - Alle örtlichen Steuern und Gebühren


 

 

 

 

 

 

 

 

 



Anzahl Personen

2

4

EZ-Zuschlag

Standard 01.08.17 - 30.09.17
Standard 01.10.17 - 31.03.18
1.555
1.795
auf Anfrage
505
645
Superior 01.08.17 - 30.09.17
Superior 01.10.17 - 31.03.18
1.719
2.035
auf Anfrage
595
855
Deluxe 01.08.17 - 30.09.17
Deluxe 01.10.17 - 31.03.18
2.005
2.479
auf Anfrage
935
1.289


Individualreise mit Wagen/Kleinbus und Fahrer. Alle Preise in Euro pro Person im Doppelzimmer, ab/bis Delhi, gültig bis 31.03.2018.

Tägliche Anreise möglich! Bitte beachten Sie, dass Sie in ein Land reisen, in dem die touristische Infrastruktur zum Teil nicht sehr gut ausgebaut ist. Kleine Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns daher vor.
Agentur: Gallivant Asia, Jaipur

Im Preis eingeschlossene Leistungen:
  • Unterbringung in den angegebenen Hotels für 11 Übernachtungen
  • Verpflegung: Frühstück oder wie angegeben
  • Alle Transfers im klimatisierten Wagen/Kleinbus mit Fahrer
  • Alle Eintrittsgelder
  • Begrüßung am Flughafen bei Ankunft
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Visagebühren
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Weitere Mahlzeiten
  • Kochkurs in Udaipur 65 Euro
Hotels Standard Superior Deluxe

Delhi
Churu
Khimsar
Jodhpur
Chanoud Garh
Udaipur
Jaipur
Delhi

BB Palace
Malji Ka Kamra
Khimsar Fort
Lords Inn
Chanoud Garh
Madri Haveli
Amer City Heritage
Wash & Change at Airport
The Visaya
Malji Ka Kamra
Khimsar Fort
Ratan Vilas
Chanoud Garh
Udai Kothi
Dera Rawatsar
Wash & Change at Airport
Manor House
Malji Ka Kamra
Khimsar Fort
Balsamand Palace
Chanoud Garh
Shiv Niwas Palace
Dera Mandawa
Wash & Change at Airport

Wir buchen auch gerne die Langstreckenflüge für Sie - wann und ab welchem Flughafen möchten Sie fliegen?

Für Informationen oder zum Buchen bitte hier klicken!


Back