Sri Lanka - Tropische Abenteuer, 8 Tage

Negombo - Kitulgala - Ratnapura - Sinharaja Regenwald - Pelmadulla - Yala - Buduruwagala - Nuwara Eliya - Horton Plains - Kandy


  • Tag 01 : 
    • Empfang und Assistenz am Flughafen bei Ankunft. Transfer nach Negombo und Check-in im Blue Oceanic Beach Hotel, ein sehr naturfreundliches Resort direkt am indischen Ozean umgeben von der Mangroven-Vegetation wodurch man auch per Boot auf eine Entdeckungsreise gehen kann. Die Anlage ist bereits mehrmals für ihre Umweltverträglichkeit ausgezeichnet worden. Gerade ornithologisch interessierte Gäste kommen hier voll auf ihre Kosten. Zeit zur freien Verfügung und Nachmittags, kurze Stadtrundfahrt in Negombo.
      Negombo ist nicht nur eine der schönsten und beliebtesten Badestrände Sri Lankas, sondern hat man dort auch die Möglichkeit etwas mehr von den Menschen Sri Lankas zu erfahren, denn liegt die Ortschaft nicht sehr weit entfernt von den Hotels. Fischergemeinschaft, Fischerboote und Hafen, mehreren Kirche und Gebäude aus der Kolonialzeit, von den Holländern angelegte Zimtkanal für den Transport der Gewürze zum Hafen und Einkaufsmöglichkeiten sind einige Vorteile.
      Abendessen und Übernachtung im Blue Oceanic Beach Hotel, Negombo

  • Tag 02 : 
    • Nach dem Frühstück, Fahrt nach Ratnapura über Kitulgala. Auf der Fahrt landeinwärts bekommt man einen ersten Eindruck der tropischen Vegetation und der herrlichen Landschaft. In Kitulgala, umgeben von der Regenwald-Vegetation, nimmt man auf dem Kelani Fluss in einem Schlauchboot an einem River Rafting teil. In dieser Gegend wurden Szenen für den Film "Die Brücke am Kwai" gedreht. Nach der Mittagspause am Fluss Kelani's, die Weiterfahrt führt man in die Stadt der Juwelen "Ratnapura"
      Abendessen und Übernachtung im Ratnaloka Tour Inn, Ratnapura.

  • Tag 03 :
    • Am frühen Morgen Fahrt in Jeeps in die Richtung Sinharaja, Sri Lanka's letzter Regenwald (Frühstück unterwegs). Dieser Primärwald auch von UNESCO als ein Welt-Natur-Erbe anerkannt worden, breitet über eine Fläche von 130 Km2 und nur ein einzigen Pfad führt zum Herzen diesem Naturwunder. Die Vegetation besteht aus mehreren Schichten oder Etagen und ähnelt sich an die von Amazonien oder Congo. Unter den Schatten der gigantischen Bäume umgarnt von den Riesen-Lianen herrscht eine geheimnisvolle Düsterkeit. Hier ist ein Zufluchtsort für endemische Flora und Fauna wo seltene Orchideen blühen und die Zikaden zirpen. Sinharaja ist eine wahre Ornithologen-Paradies wo 90% der 33 endemischer Vogelarten Sri Lankas zu Hause sind.
      Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung
      Abendessen und Übernachtung im Ratnaloka Tour Inn, Ratnapura

  • Tag 04 : 
    • Nach dem Frühstück, Fahrt in die Richtung Yala National Park über Pelmadulla. Diese Fahrt ist reich mit mehreren Aussichtspunkten, Kautschuk-Plantagen, Reisfelder und Edelsteinminen usw. Auf der Strecke bis Pelmadulla, je nach der Verfügbarkeit kann es noch die Möglichkeit geben um eine aktuelle Edelsteinmine zu besuchen. Ankunft in Yala für die Mittagspause.
      Nachmittags, Unternehmen einer Pirschfahrt in dem berühmten National Park; Yala, der über 1.500km² von der Ausdehnung ist. Viele seltene und bedrohte Säuger, Reptilien und Amphibien sind hier zu Hause.
      Der Park ist auch besonders für seine Vielfalt an Zugvögel und Wasservögelarten renommiert. Außerdem hat man hier auch eine gute Chance mit den Big 4 Sri Lankas zu begegnen. (Elefant, Leopard, Lippenbär und Wildbüffel)
      Abendessen und Übernachtung im Yala Village, Yala  

  • Tag 05 : 
    • Nach einem frühen Frühstück, Weiterfahrt in die Richtung der Berge über Ella. Unterwegs, Besichtigung der geheimnisvollen Skulpturen von Buduruwagala, Mitten im Dschungel. Nach dem bezaubernden Ravana-Ella-Wasserfall umgeben vom tropischen Dschungel, ist zunächst eine kurze Pause an der Ella-gap vorgesehen, einem der interessantesten Aussichtspunkte. Gegen Mittags, Ankunft in Nuwara Eliya, die am höchsten gelegenen Stadt Sri Lankas.
      Während der Kolonial-Zeit, diente diese Stadt den Engländern als einen beliebten Erholungsort. Am Nachmittag, Zeit zur freien Verfügung oder Möglichkeit für eine Stadtbummel.
      Abendessen und Übernachtung im Galway Forest Lodge, Nuwara Eliya

  • Tag 06 : 
    • Nach einem frühen Frühstück, Ausflug nach Horten Plains National Park. Die Fahrt bis zum höchsten Plateau Sri Lankas (Ca. 2.200 m übers Meer) ist ganz abenteuerlich wegen der engen und kurvenreichen Strasse umgeben von wunderschönen Rhododendron Bäumen, Baumfarnen und nur dort vorkommenden Pflanzenarten. Nach einem 1 ½ - 2 Std. Fahrt, Ankunft in Horten Plains. Hier ist einer ganz besonderen Naturreservat mit Nebelwald-Vegetation, Montän-Grassländer und exotischer Flora und Fauna. Trekken zum Aussichtspunkt Worlds-End und Bakersfalls. Nachmittags, Rückfahrt nach Nuwara Eliya.
      Abendessen und Übernachtung im Galway Forest Lodge, Nuwara Eliya

  • Tag 07 : 

    Nach dem Frühstück, Weiterfahrt in die Richtung Kandy. Unterwegs, Besuch einer Teeplantage und einer Fabrik. Ankunft in Kandy gegen Mittag.
    Nachmittags, Unternehmung einer Stadtrundfahrt des berühmten Bergkapitals von Sri Lanka, die ab 1590 für 225 Jahre lang als Hauptstadt der Insel diente. Besuch des Kandy-Marktplatzes und der Kunsthandwerker. Kandy ist weltberühmt als der Aufbewahrungsort der heiligen Zahnreliquie vom Buddha. Nach dem Tempelbesuch, ist eine kulturelle und traditionelle Tanzvorführung vorgesehen.
    Abendessen und Übernachtung im Tree of Life, Kandy

  • Tag 08 : 

    Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen

Colombo

Sigiriya

Polonnaruwa

Polonnaruwa

Kandy

Teepflücker

Wasserfall

 


 

Anzahl Personen

Gültigkeit

1

3 - 6

EZ-Zuschlag

Individualreise

01.11.05-19.12.05

929 EUR

639 EUR

569 EUR

165 EUR

20.12.05-15.01.06

959 EUR

669 EUR

599 EUR

165 EUR

16.01.06-30.04.06

929 EUR

639 EUR

569 EUR

165 EUR

Alle Preise in Euro pro Person, ab/bis Colombo.

Im Preis eingeschlossene Leistungen:
  • Unterbringung wie im Reiseverlauf angegeben
  • Verpflegung: Halbpension wie im Reiseverlauf angegeben
  • Alle Transfers im privaten Fahrzeug
  • Alle Eintrittsgelder
  • Deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Betreuung durch unseren Partner vor Ort
Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Flughafensteuern
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Weitere Mahlzeiten
  • Gebühren für Fotokamera oder Video
  • Trinkgelder

Für Informationen oder zum Buchen bitte hier klicken!

Wir buchen auch gerne die Langstreckenflüge für Sie - wann und ab welchem Flughafen möchten Sie fliegen?


Back