Bhutan - Luxus im Land des Donnerdrachens, 5 Tage

Paro - Punakha - Thimphu - Paro

 
    Tag 01 :

    Ankunft am Flughafen Paro. Das Paro-Tal ist die Reiskammer Bhutans und gehört zu den fruchtbarsten Gegenden des Landes. Der mächtige Rinpung Dzong wirft seinen Schatten auf die kleine Stadt und von hier aus werden alle weltlichen Aktvitäten kontrolliert.
    Vorbei an bemalten Bauernhäusern und an den Berghängen liegenden Klöstern geht die Fahrt weiter in die Hauptstadt Thimphu. Übernachtung in Thimphu im Hotel Amankora (16 Suiten).

    Tag 02 :

    Besichtigungsprogramm in Thimphu. Die Stadt hat sich in den letzten Jahren sehr vergrößert und zahlreiche neue Gebäude säumen die Hauptstraße. Thimphu ist vielleicht die ungewöhnlichste Hauptstadt der Welt. Die lebhafte Stadt liegt am Thimphu-Fluss und zieht sich bis in die Hügel des Thimphu-Tals hinein. Hier lebt die königliche Familie, hier arbeiten die Regierung und die Gerichte, hier befinden sich Botschaften und die Büros von Entwicklungsexperten. Ein deutlicher Markierungspunkt ist der Memorial-Chorten, den die Mutter des dritten Königs für Ihren Sohn errichten ließ. Bhutanesen verneigen sich in Respekt vor seinem Foto im Innern des Chorten. Vom Changankha Kloster aus hat man einen schönen Blick über die Stadt und das Tal bis hin zum Trashi Chhoe Dzong, einem imposanten Bauwerk mit unzähligen Räumen und Versammlungshallen. Am Nachmittag Fahrt über den Dochula Pass mit seinen 109 Chorten weiter bis nach Punakha im Hotel Amankora.

    Tag 03 :

    Im Punakha-Tal herrschen auch im Winter sehr milde Temperaturen und es wachsen dort Bananen und Orangen. Ein breiter Fluß schlängelt sich durch das fruchtbare Tal und eines der beeindruckendsten Bauwerke Bhutans, der Punakha-Dzong, liegt auf einer Landzunge inmitten zweier zusammentreffender Gebirgsflüsse. Der kleine Ort Wangdue Phodrang wird ebenfalls von einem Dzong beherrscht, der hoch auf einem Bergrücken liegt. Auf einem kleinen Hügel, idyllisch zwischen Reisfeldern gelegen, Spaziergang zum kleinen Chimi Lakhang und am späten Nachmittag Fahrt zurück nach Paro. Übernachtung im Hotel Amankora.

    Tag 04 :

    Über eine malerische Holzbrücke erreicht man den Paro Dzong. Der zentrale Turm des Dzong, der Utse mit seinen großartigen Schnitzereien, gilt als einer der schönsten Bhutans. Etwas oberhalb liegt der Ta Dzong, der Nationalmuseum beherbergt. Das Museum beherbergt nicht nur Kunstobjekte, sondern auch handwerklich hergestellte Gegenstände des täglichen Lebens, Trachten, Rüstungen und sogar Briefmarken. Am Ende des Tales liegt die Ruine des Drukgyel-Dzongs, an dessen Fuß sich ein entzückendes Dorf schmiegt. Bei gutem Wetter taucht der Gipfel des 7.314 Meter hohen Jhomolhari im Hintergrund auf. Im kleine Kyichi Lakhang befindet sich eine der wohl heiligsten Statuen Bhutans, der Jowo, eine Darstellung des achtjährigen Buddha, die jener von Lhasa gleicht. Übernachtung im Hotel Amankora Paro.

    Tag 05 :

    Transfer zum Flughafen

 

 

Hinweis:

Die Hotelgruppe Amanresorts unterhält weltweit eine Ansammlung von Luxushotels, die durch ihre Eingebundenheit in die Umgebung und die Natur besticht. Die Hotels in Bhutan sind in den letzten drei Jahren entstanden und sind auf dem neuesten Standard der Technik. Die verwendeten Materialien sind landestypisch und sehr erlesen. Die Hotels der Amanresorts in Bhutan sind Amankora Paro mit 24 Suiten, Amankora Thimphu mit 16 Suiten, Amankora Punakha mit 8 und Amankora Gangte ebenfalls mit 8 Suiten.



Anzahl Personen 2 4 Einzelzimmer Zuschlag
01.12.16 - 31.12.17 4.079 EUR 3.945 EUR 2.885 EUR

Alle Preise in Euro pro Person ab/bis Paro.
Tägliche Abreise möglich! Bitte beachten Sie, dass Sie in ein Land reisen, in dem die touristische Infrastruktur zum Teil nicht sehr gut ausgebaut ist und Flüge nicht immer täglich möglich sind. Kleine Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns daher vor.

Im Preis eingeschlossene Leistungen:
  • Übernachtung in Amanresorts
  • Verpflegung: Vollpension
  • Alle Transfers
  • Alle Eintrittsgelder
  • Begrüßung am Flughafen bei Ankunft
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Visum bei der Ankunft
  • Betreuung durch unseren deutschsprachigen Partner
Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Internationale An- und Abreise

Wir buchen auch gerne die Langstreckenflüge für Sie - ab welchem Flughafen möchten Sie fliegen?

Für weitere Informationen oder zum Buchen bitte hier klicken


back